ESP O•Dams
Die Oral Dams (Lecktücher) von ESP sind eine interessante alternative Barrieremethode und insbesondere bei lesbischen Kundinnen äußerst beliebt.

frontalIm Gegensatz zum Kondom kann man mit einem Lecktuch weit mehr abdecken als nur ein einziges Glied. Dams können zum Abdecken der Schamgegend, des Analbereichs, ja sogar des Gesichts verwendet werden – und einfallsreiche Anwenderinnen wissen noch über einige Spielarten mehr.anal

Mehr als einfach nur Dams

Das hochwertige Material und die zarten, natürlichen Aromen passen hervorragend in unsere einzigartige hygienische und sichere Verpackung. ESP O·Dams sind im Gegensatz zu herkömmlichen Dams nicht gefaltet, sondern gerollt, und haben deswegen auch keine störenden, unerotischen Knicke und Knitter.

ESP O·Dams bestehen aus reinem Naturkautschuklatex und sind mit natürlichen Farb- und Aromastoffen behandelt. Die Dams sind nicht befeuchtet und einzeln hygienisch verpackt.

Die Lecktücher haben eine Größe von ca. 25 x 15 cm und sind weniger als 0,1 mm dünn. Sie können zusammen mit „kondomfreundlichem“ Gleitmittel auf Wasserbasis verwendet werden.

Bei richtiger Anwendung reduzieren unsere Oral Dams das Risiko der Ansteckung mit sexuall übertragbaren Krankheiten beim Oralverkehr, da durch das Auflegen des O·Dams ein direkter Kontakt mit den Körperflüssigkeiten des Partners bzw. der Partnerin vermieden werden kann.

 

Mehr über die O·Dams erfahren Sie auf www.o-dams.de.